Wir über uns

Im Sommer spielfreie Zeit ohne Blas- und Marschmusik?? Nicht mit uns!

So kam es, dass man sich im Sommer 2013 bei einem gepflegten Bier in Tobi's Alm (Gartenhütte) traf, um in kleiner Runde ein bisschen Egerländer Blasmusik zu spielen. Wir alle spielen zwar in verschiedenen Blasmusikformationen zusammen aber uns war schnell klar, in dieser Zusammensetzung wollen wir fortan öfters musizieren.

Der Sommer verging und nachdem wir uns fast jede Woche in Tobi's Alm getroffen hatten wurde die Kapelle "die jungen königshov'ner" ins Leben gerufen. Seit dem widmen wir uns der böhmisch-mährischen Blasmusik mit ihren Polkas, Walzer und Märschen sowie bekannten Evergreens und Schlager.

 

Blasmusik ist Tradition und Traditionen soll man bekanntlich pflegen. Daher wollen wir mit unserer jungen, frischen Blasmusik zum Erhalt dieser Tradition betragen. Dabei liegt es uns am Herzen, die vor allem durch Ernst Mosch geprägte Blasmusik weiter fortzuführen.


Die Besetzung

Die Flügelhörner & Trompeten

v.l.n.r 

René, Baujahr 1979, aus Bedburg

Instrument: Trompete/Flügelhorn

 

Dominik, Baujahr 1988, aus Bedburg

Instrument: Trompete/Flügelhorn

 

Robin, Baujahr 1989, aus Bedburg

Instrument: Trompete/Flügelhorn/Leitung

 nicht auf dem Bild:

Tim, Baujahr 1985, aus Bedburdyck

Instrument: Flügelhorn

Tenorhorn & Bariton

v.l.n.r

Marcel, Baujahr 1988, aus Bedburg

Instrument: Bariton/Posaune

 

Dominik, Baujahr 1989, aus Bedburg

Instrument: Tenorhorn

 

Tuba & Schlagzeug

v.l.n.r 

Robin, Baujahr 1992, aus Bedburg

Instrument: Tuba

 

Tobias, Baujahr 1986, aus Bedburg

Instrument: Schlagzeug